Aufsuchende Hilfe – für junge Menschen U25

Wir bieten Ihnen unsere Hilfe und Unterstützung an. 

Ausserbetriebliche Ausbildung

Aufsuchende Hilfen U 25

Zu jungen Menschen unter 25 im Kreis Bergstraße, die sich zurückgezogen haben und die Zusammenarbeit mit dem Jobcenter/Fallmanagement aus den unterschiedlichsten Gründen verweigern, nicht erreicht werden oder sich vorgeschlagenen Maßnahmen entziehen, soll durch diese Maßnahme wieder ein persönlicher Kontakt aufgebaut werden.

Im Rahmen der „Aufsuchenden Hilfe“ suchen Mitarbeiter diese Jugendlichen in ihrem Lebensraum auf. Dabei wird durch die aufsuchenden Personen entsprechende Hilfe angeboten, um hier eine Brücke zu bauen.

Ziele der „Aufsuchenden Hilfe U25“ sind:

Modul 1 – Kontaktaufnahme und Beziehungsaufbau

Modul 2 – Kontaktphase und Rückführung ins Fallmanagement

Modul 3 – Stabilisierung

Wenn Sie sich für diese Maßnahme interessieren, dann sprechen Sie Ihre Fallmanagerin oder Ihren Fallmanager  an.

Sie haben Fragen zum Thema?