Kompetenzcenter

Sie suchen nach einem neuen Arbeits- oder einem betrieblichen Ausbildungsplatz
und brauchen noch eine passende Fördermaßnahme, die Sie Ihrem Ziel näher bringt?

Integrationscenter

Sie beziehen ALG II und  suchen nach einem neuen Arbeitsplatz. Viele persönliche Schwierigkeiten begleiten Ihren Lebensalltag. Sich brauchen individuelle und auf Ihre Situation zugeschnittene Hilfe und Beratung. Wir sind an Ihrer Seite.

Unsere Kompetenzcentren haben das Ziel, Sie in eine Erwerbstätigkeit am ersten Arbeitsmarkt oder in eine weiterführende Maßnahme zu vermitteln. Wir möchten Sie durch ganz individuelle und bedarfsorientierte Hilfe und Beratung begleiten und fördern. Wir werden Sie auch mit vielen praktischen Möglichkeiten zum Wiedereinstieg unterstützen.

Dieser Maßnahme stehen mehrere Module zur Verfügung. Je nach Ihrem persönlichen Bedarf gibt es verschieden Kombinationsmöglichkeiten, die wir gemeinsam mit Ihnen erarbeiten.

Wir bieten als Einstieg:

  • Standortbestimmung
  • Umfassendes Assessment
  • Einsatz von beruflicher Testdiagnostik zur Klärung der Berufstauglichkeit
  • Feststellung psychischer Beeinträchtigungen und Einleitung entsprechender
    (Bei Feststellung ist eine längere Verweildauer im Modul 1 möglich)
  • Erhebung des Unterstützungsbedarfes
  • Erstellen eines Kompetenzprofils
  • Zielvereinbarung und Aktionsplanung (Integrationsplan) mit dem Teilnehmer
  • Gemeinsames Gespräch zwischen Teilnehmer/Träger/Fallmanager zur Besprechung des Integrationsplanes und Festlegung der weiteren Module
  • Bei Bedarf Durchführung von gemeinnützigen Projektarbeiten zur Überprüfung von Motivation und Kompetenzen

 

Weitere Module können sein:

Modul 1:  Lebenspraktische Unterstützung

Modul 2:  Aktivierungshilfe

Modul 3:  Integrationscoaching

Modul 4:  Vermittlungscoaching und Nachbetreuung

Modul 5: Hilfe zum Soforteinstieg

Unsere Kompetenzcenter finden Sie in Viernheim, Wald-Michelbach, Fürth, Bensheim und Lampertheim.

 

Falls Sie sich für diese Maßnahme interessieren, sprechen Sie Ihre Fallmanagerin oder ihren Fallmanager an.

Sie haben Fragen zum Thema?