Arbeitsgelegenheiten

Arbeitsgelegenheiten

Im Rahmen der Integration kann für Personen in Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt, zum Aufbau der Arbeitsfähigkeit und zur Erhaltung der Arbeitsfähigkeit eine Arbeitsgelegenheit (Ein-Euro-Job) zur Verfügung gestellt werden.

Die Laufzeit beträgt in der Regel 6 Monate mit einem wöchentlichen Stundenvolumen bis 30 Stunden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Mehraufwandsentschädigung, mit der die Kosten für Arbeitskleidung, Fahrtkosten, Reinigung und zusätzliche Verpflegung abzudecken sind.

Wenn Sie Fragen oder Interesse an diesem Angebot haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren zuständigen Fallmanager oder Fallmanagerin.

Sie haben Fragen zum Thema?

Dieses Kontaktformular ist deaktiviert da Sie Google reCaptcha Service nicht akzeptieren welches notwendig ist für die Validierung des Sendevorganges für dieses Formulars.