Ausbildungsvorbereitung

Sie haben Ihren Hauptschulabschluss noch nicht geschafft?
Sie möchten das noch nachholen, um danach einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu finden?

abvb

Speziell für Jugendliche bieten wir diese Ausbildungsvorbereitung an. Wir unterstützen und beraten Sie intensiv vom Bewerbungstraining bis hin zur Suchtprävention, falls erforderlich. Diese Ausbildungsvorbereitung läuft 12 Monate in Vollzeit.

 

Wir bieten:

  • Unterstützung bei der Eingliederung ins Ausbildungs- und Beschäftigungssystem
  • Einbindung in projektbezogenes Arbeiten
  • Vorbereitung durch allgemein bildenden Unterricht auf eine externe Hauptschulabschlussprüfung
  • Sozialpädagogische Begleitung z. B. Hilfe bei der Entwicklung von Schlüsselkompetenzen
  • Verbesserung der bildungsmäßigen Voraussetzungen, die für weitergehende Qualifizierungsangebote sowie die Aufnahme einer Ausbildung/Arbeit erforderlich sind. Diese Fördereinheit umfasst sowohl allgemein bildende als auch berufsbezogene Fächer und ist handlungsorientiert auszurichten.
  • Begleitung bei der Berufsorientierung unter Berücksichtigung persönlicher Neigung, Eignung und Leistungsfähigkeit.
  • Bewerbungstraining
  • Informationen über den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Möglichkeiten der Ausbildungsstellen- und Arbeitssuche (Online-Angebote, Tagespresse)
  • Erstellung von vollständigen, individuellen Bewerbungsunterlagen mit jedem Teilnehmer, so dass er diese selbst je nach Stellenangebot neu erstellen kann
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Möglichkeiten, praktische Erfahrungen zu sammeln
  • Kennenlernen von betrieblichen Lern- und Arbeitsbedingungen
  • Kontakt zu Kunden und Mitarbeitern
  • Kennenlernen von Technologien und Arbeitsfelder
  • Gelerntes unter realen Bedingungen zu erproben und Neues dazuzulernen
  • Sucht- und Schuldenprävention (im Bedarfsfall)

Wenn Sie sich für diese Maßnahme interessieren, sprechen Sie Ihre Fallmanagerin oder Ihren Fallmanager an.

 

Sie haben Fragen zum Thema?