Perspektiven entwickeln – Punktgenau vermitteln

Sie suchen Hilfe und Unterstützung bei der Suche nach einer betrieblichen Ausbildung oder bei der Vermittlung in den 1. Arbeitsmarkt?

rollstuhlfahrerin

Diese Reha-Maßnahme dient der Vermittlung und Unterstützung von schwerbehinderten, gleichgestellten und von Behinderung bedrohter Menschen mit dem Ziel der beruflichen Integration. Die Laufzeit dieser Maßnahme beträgt bis zu 12 Monate.

 

Wir bieten:

  • Umfassendes Erstgespräch
  • Erstellung von Fähigkeits- und Leistungsprofilen
  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Begleitende Kontaktaufnahme mit den Jobcentern des Kreises Bergstrasse und Unterstützung in Gesprächen mit den zuständigen Fallmanagerinnen/Fallmanagern
  • Bewerbungstraining (Einzel- und Gruppenangebote)
  • Erschließung geeigneter Arbeitsplätze
  • Vermittlung in sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse
  • Vorbereitung auf Arbeitsplätze und betriebliche Praktika
  • Begleitung am Arbeitsplatz
  • 2monatige Nachbetreuung
  • Information des Arbeitgebers und der betrieblichen Mitarbeiter über die Auswirkung
    der Behinderung
  • Beratung und Unterstützung des Arbeitgebers das Arbeitsverhältnis betreffende Fragen

Wenn Sie sich für diese Maßnahme interessieren, sprechen Sie Ihre Fallmanagerin oder Ihren Fallmanager an.

Sie haben Fragen zum Thema?

Dieses Kontaktformular ist deaktiviert da Sie Google reCaptcha Service nicht akzeptieren welches notwendig ist für die Validierung des Sendevorganges für dieses Formulars.