Monatsbilanz des Eigenbetriebes Neue Wege: Niedrigster Bestand an Bedarfsgemeinschaften und Langzeitarbeitslosen im November 2011

„Wir freuen uns über den andauernden positiven Trend auf dem Bergsträßer Arbeitsmarkt. Bereits im Oktober lag die Zahl der Langzeitarbeitslosen auf einem Niedrigwert mit 4.278 Personen, doch im November kann sogar ein noch größerer Vermittlungserfolg verzeichnet werden: Mit 4.224 Langzeitarbeitslosen und einem Rückgang um rund 12 Prozent seit Januar kann Neue Wege die besten Vermittlungszahlen seit Bestehen verzeichnen“ so der Kaufmännische Betriebsleiter von Neue Wege Stefan Rechmann. Die Zahl der Bedarfsgemeinschaften sank ebenfalls um 75 Haushalte – im Vergleich zum Vormonat von 7.006 auf 6.931.
Besonders hervorzuheben ist der Rückgang der Arbeitslosigkeit von Personen unter 25 Jahren. Im November sind 100 Jugendliche im Kreis Bergstraße arbeitslos –seit Januar 2011 kann somit ein Rückgang um rund 42 Prozent verzeichnet werden. Stefan Rechmann äußert sich jedoch auch kritisch: „An diesen Werten zeigt sich zwar, dass unser breites Angebot an Förderinstrumenten und Qualifizierungsmaßnahmen fruchtet, dennoch müssen wir auch weiterhin verstärkt an der Vermittlung von jungen Menschen arbeiten. Unser Ziel ist es allen Jugendlichen einen Start in eine Zukunft fern von Sozialleistungen zu ermöglichen.“ Im November wurden 18 Jugendliche in den ersten Arbeitsmarkt und berufliche Ausbildung und weitere 51 in weiterqualifizierende Maßnahmen vermittelt.
Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass der Eigenbetrieb diesen Monat insgesamt 135 Arbeitssuchende in sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse vermitteln konnte. Weitere 288 Personen nehmen an Qualifizierungsmaßnahmen teil. „Wir hoffen, dass der Aufschwung auch über die Wintermonate anhält und sind verhalten optimistisch, dass der Arbeitsmarkt weiterhin aufnahmefähig bleibt“ so Rechmann abschließend.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.