Zahl der Langzeitarbeitslosen im Kreis Bergstraße leicht steigend

Januar-Statistik des Kommunalen Jobcenters Neue Wege

Im Vergleich zum Vormonat stieg die Zahl der Langzeitarbeitslosen im Kreis Bergstraße von 3.776 auf 3.849 (+ 73 Personen). Ein leichter Anstieg im Monat Januar ist auch bei den Bedarfsgemeinschaften zu verzeichnen. Hier sind aktuell 6.633 Bedarfsgemeinschaften statistisch erfasst, im Dezember 2013 waren es 6.609. Die Zahl der arbeitslosen Jugendlichen unter 25 Jahren ging hingegen von 39 Personen im Vormonat auf 37 zurück.

„Die leichte Stagnation bei der Vermittlung ist saisonal bedingt. Wir gehen davon aus, dass sich die Beschäftigungschancen zum Frühjahr hin verbessern und dann wieder mehr Menschen einen Arbeitsplatz finden können“, teilt der Betriebsleiter Stefan Rechmann mit.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.