Wir bieten die Möglichkeit eines Studiums zum Bachelor of Arts – Soziale Sicherung, Inklusion und Verwaltung ab 01.10.2019

Neue Wege Kreis Bergstraße – Kommunales Jobcenter – ist als Eigenbetrieb des Kreises zuständig für die Grundsicherung und Integration von Menschen im ALG II – Bezug. Neue Wege wird bundesweit als sehr innovatives Jobcenter wahrgenommen und bietet seinen Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen einen herausfordernden Arbeitsplatz mit größtmöglichen Raum für  Eigeninitiative sowie Gestaltungs- und Entscheidungsmöglichkeiten.

Inhalt und Ablauf:

  • Duales Studium an der Hochschule Fulda
  • Praxiseinsätze erfolgen überwiegend im Eigenbetrieb Neue Wege
  • 7 Semester aufgeteilt in Präsenztermine (1 x pro Monat) und selbst bestimmten Online-Lernen
  • Abschluss mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts
  • Weitere Informationen: www.hs-fulda.de

Anforderungsprofil:

  • Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • Interesse an sozialwirtschaftlichen Sachverhalten und deren Lösung

Unser Angebot:

  • Sehr gute Übernahmechancen
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote nach der Ausbildung / dem Studium
  • Hohe Qualität in der betrieblichen und schulischen Ausbildung
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, welches sie für die zu besetzende Stelle als besonders geeignet erscheinen lässt, werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 26.08.2018 über unser Bewerbungsportal.
Falls Sie sich dafür interessieren, erhalten Sie genauere Informationen unter folgendem Link:

https://jobportal.kreis-bergstrasse.de/Duales-Studium-Bachelor-of-Arts-Soziale-Sicherung-Inklusio-de-j243.html?agid=19