Weiter hohe Personalnachfrage bei Bergsträßer Firmen

„Die Nachfrage für Personal ist bei den Firmen in der Region weiterhin hoch“, so beschreibt Neue Wege Betriebsleiter Rainer Burelbach die derzeitige Situation auf dem Arbeitsmarkt. Im abgelaufenen Monat wurden 161 Langzeitarbeitslose in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis vermittelt, so viele wie noch nie in einem März. Die Zahl der Leistungsbezieher sank um 79 Personen auf 10.715. Ebenfalls rückläufig sind die beim Eigenbetrieb registrierten Bedarfsgemeinschaften. Aktuell sind noch 7.565 erfasst, 47 weniger als im Vormonat. „Der Trend der vergangenen Monate konnte gestoppt werden. In der erneut sehr hohen Zahl der Vermittlungen spiegelt sich auch die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Region wider“, so Burelbach abschließend.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.