Januar-Statistik zeigt leichten Anstieg bei den Arbeitslosenzahlen

Im ersten Monat des Jahres 2012 ist die Zahl der Langzeitarbeitslosen im Kreis Bergstraße leicht angestiegen. Im Januar waren 4.433 Personen beim Eigenbetrieb Neue Wege – Kommunales Jobcenter – gemeldet, im Dezember 2011 waren es 4.220. Verglichen mit Januar 2011, als 4.788 Personen statistisch erfasst waren, ist die Zahl der Menschen ohne Arbeit allerdings deutlich niedriger als vor einem Jahr.
„Der – wenn auch vergleichsweise geringe – Anstieg ist jahreszeitlich bedingt und überrascht nicht“, teilt Betriebsleiter Stefan Rechmann mit. „Erfreulich ist, dass die Zahl der Bedarfsgemeinschaften und Leistungsberechtigten nahezu konstant geblieben ist und die Prognosen für den Arbeitsmarkt in den kommenden Monaten weiterhin günstig sind“, so Rechmann.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.