Deutlich weniger Langzeitarbeitslose im Juni

Die Zahl der Langzeitarbeitslosen im Kreis Bergstraße ist im Monat Juni weiter
zurückgegangen. Mit 3.959 Menschen ist ein nicht nur erfreulich niedriger Stand
erreicht, erstmalig wurde auch die Grenze von 4.000 Personen unterschritten. Zum Vergleich: Im Mai 2012 waren noch 4.176 Langzeitarbeitslose und somit 217
Personen mehr im Leistungsbezug.
Auch bei den arbeitslosen Jugendlichen unter 25 Jahren zeigt die Statistik eine sehr gute Entwicklung. Gegenüber dem Vormonat Mai (116 Personen) waren mit 74 Personen 42 junge Menschen weniger bei Neue Wege gemeldet.
„Sicherlich tragen Konjunktur und jahreszeitlich bedingter Nachfrageanstieg zu dieser guten Entwicklung bei. Die Zahlen belegen aber auch, dass bei der Vermittlung gute und engagierte Arbeit geleistet wird“, so Betriebsleiter Stefan Rechmann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.