Bildungspaket von Neue Wege mit eigener innovativer Homepage

Wer ist berechtigt? Was bekomme ich? Wie und wo stelle ich meinen Antrag? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um Leistungen für Bildung und Teilhabe finden Interessierte ab sofort auf der neuen nutzerfreundlichen Homepage von Neue Wege Kreis Bergstraße -Kommunales Jobcenter-. (http://bildungspaket.neue-wege.org)

„Das Internet ist heutzutage der meistgenutzte Informationskanal. Umso wichtiger ist es das Thema Bildungs- und Teilhabepaket leicht und überschaubar aufzubereiten. Die neue zeitgemäße Optik und der vereinfachte Zugang zum Inhalt waren uns deshalb bei der Gestaltung der Webseite wichtig. Eine Neuheit ist auch das Registrierungsformular für unsere Kooperationspartner die Leistungen zur Teilhabe anbieten, beispielsweise Vereine: Eine Online-Registrierung ermöglicht die Präsentation der von ihnen angebotenen Leistungen mit genauer Beschreibung und Fotos. Interessierte haben so auch die Möglichkeit, den passenden Verein für ihr Kind über unsere Homepage zu finden“, erklärt der Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernent Thomas Metz.

Das umfassende Informationsangebot auf der neuen Webseite enthält neben der Auflistung der Leistungsberechtigten eine Übersicht über alle Angebote des Bildungspaketes bereit. Einfach und schnell können nun mit wenigen Klicks bequem von zu Hause aus die gewünschten Informationen beschafft werden: Alle aktuellen Formulare, Hinweise für Lehrer und Schulen sowie Abrechnungsformulare für Anbieter stehen zum Download bereit. Was viele nicht wissen: Neben Beziehern von Sozialleistungen (Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Grundsicherung im Alter, Leistungen nach dem SGB XII oder Asylbewerberleistungsgesetz, Wohngeld oder Kinderzuschlag) können beispielsweise auch Geringverdiener ihren Anspruch auf Leistungen des Bildungspaketes prüfen lassen.
Die Leistungen für Bildung und Teilhabe gliedern sich in ein Schulbasispaket, Lernförderung, Teilhabe an Sport und Kultur sowie Gemeinschaftliches Mittagessen. Schülerinnen und Schüler unter 25 Jahren, die eine allgemein- oder berufsbildende Schule besuchen, haben Anspruch auf das Schulbasispaket, welches die Kosten für Schulbedarf, Klassenfahrten, Ausflüge und Beförderungskosten wie beispielsweise das Maxx-Ticket abdeckt. Ebenfalls übernommen werden Kosten für Ausflüge von Kindern, die eine Kindertageseinrichtung besuchen. Jugendliche, deren Versetzung gefährdet ist, haben die Möglichkeit ihre Defizite mit Lernförderung in Form von Nachhilfe aufzuholen. Einen Anspruch auf Teilhabe an Sport und Kultur haben die unter 18-Jährigen: 10 Euro pro Monat stehen zur Verfügung, um Freizeitaktivitäten wie Musik, Sport und Spiel in Vereinen und Gruppen möglich zu machen.
Das Essensangebot in Schulkantinen oder Kindergarten kann mit einem Euro Eigenbeteiligung genutzt werden.

Weiter Informationen sowie Antragsformulare erhalten Interessierte unter http://bildungspaket.neue-wege.org, in allen Servicepoints von Neue Wege -Kommunales Jobcenter- sowie in der Kreisverwaltung des Kreises Bergstraße. In den genannten Anlaufstellen liegen ebenfalls Informationsbroschüren zum Bildungspaket aus. Bei Fragen helfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Teams Bildungspaket auch unter der Telefonnummer 06252 / 156051 während der Sprechzeiten weiter. (Sprechzeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag von 9:00 bis 11.30 Uhr sowie von 13.00 bis 15.00 Uhr. Freitags von 09.00 und 11.30 Uhr.)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.