Arbeitslosenzahl konstant – Neuanträge steigend

“Die Zahl der vom Bergsträßer Eigenbetrieb Neue Wege betreuten Bedarfsgemeinschaften ist trotz angespannter Konjunktur und der jahreszeitlichen Einflüsse nahezu konstant geblieben”, teilt der Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernent Thomas Metz mit. Für den Monat Februar werden 7.852 Bedarfsgemeinschaften ausgewiesen, während sich deren Zahl im Vormonat auf 7.854 belief.Ein Blick auf die Gesamtzahl der Langzeitarbeitslosen zeigt für den Monat Februar einen Rückgang um 43 Personen von 5.090 gegenüber dem Vormonat (5.133). Allerdings stieg die Zahl der Neuanträge auf SGB II Leistungen im Vergleich zum Vormonat an und zwar von 248 auf jetzt 282 (13,7 %). Hier zeigten sich erste Auswirkungen der schwierigen Wirtschaftslage auf dem Arbeitsmarkt, so Betriebsleiter Rainer Burelbach abschließend.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.